MC Command Center » Sims 4 Bauernhof (Führen) 2022
Unkategorisiert

Sims 4 Bauernhof (Führen) 2022

Ein Tag auf der Farm ist gut für alle, die Bescheidenheit und harte Arbeit lernen möchten. Dieselbe Sims 4-Farmerfahrung ist das einzige, was Sie brauchen, um Ihren Sims diese Werte beizubringen und sie zu guten Sims zu machen. Spieler können dies erreichen, indem sie das Cottage Living-Erweiterungspaket in Sims 4 kaufen; Sobald Sie das Paket gekauft haben, werden Sie viele Aktivitäten in der Stadt Henford-on-Bagley freischalten.

Dieses Erweiterungspaket hat viel zu bieten für Menschen, die ein ruhiges Leben abseits der Stadt führen möchten, und es ist der perfekte Neuanfang für Ihre Sim. Aus diesem Grund werden wir uns heute das Erweiterungspaket Sims 4 Cottage Living ansehen, um alles zu erfahren, was wir dort tun können, einschließlich der Teilnahme an Veranstaltungen und der Pflege von Tieren.

Sims 4 Leben auf dem Bauernhof

Dieses Paket kostet 25 Euro und ist auf Amazon Marketplace erhältlich. Wir haben oben einen Link bereitgestellt, über den Sie auf das Paket zugreifen können.

Das Erweiterungspaket Sims 4 Cottage Living wurde im Juli 2021 veröffentlicht und hat seitdem die Sichtweise der Spieler auf Nutztiere verändert. Das Paket ermöglicht viele Dinge in der Welt von Henford-On-Bagley, aber das Wichtigste ist die Fähigkeit, auf Farmen zu arbeiten, sich um verschiedene Tiere zu kümmern und Ihre Ernte selbst anzubauen.

Wenn Sie in diesem Paket zu den Holzwerken gehen, werden Sie feststellen, dass das Tempo des Spiels langsam wird, aber das macht aufgrund der unzähligen verfügbaren Aktivitäten Spaß. In den kommenden Abschnitten werden wir uns die verschiedenen Dinge ansehen, die Sie auf der Farm in Sims 4 tun können. Wir werden uns auch damit befassen, was die Stadt Henford-On-Bagley zu bieten hat.

Sims 4 Leben auf dem Bauernhof

Neue NPCs

Wenn Sie in eine neue Stadt ziehen, haben Sie natürlich gute Nachbarn. Dasselbe gilt für dieses Erweiterungspaket, da Sie mit dem Umzug nach Henford-On-Bagley mit Nachbarn wie Agatha Crumplebottom, der Ladenbesitzerin, interagieren können.

Es gibt auch andere NPCs, darunter Michael Bell, Kim Goldbloom, Lavina Chopra und Rahul Chopra. Diese NPCs sind jedoch nicht nur hier, um mit den Spielern zu interagieren; Sie geben auch Quests, mit denen Sie Ihre landwirtschaftlichen Geräte und Habseligkeiten aufrüsten können. Diese Besorgungen machen Spaß und helfen, dem Erweiterungspaket ein kleines Extra hinzuzufügen.

Lavina Chopra ist auch dafür verantwortlich, die abgehaltenen städtischen Jahrmarktswettbewerbe zu beurteilen, so dass eine Freundschaft mit ihr Ihnen vielleicht einen Vorteil gegenüber der Konkurrenz verschafft.

Neue NPCs

Die Nutztiere

Jetzt kommen wir zu einem wesentlichen Teil des Erweiterungspakets. Wie Sie der Einführung entnehmen können, können Sie mit diesem DLC Ihre Tiere pflegen und eine Farm mit den Produkten gründen, die sie Ihnen geben. Aber nicht nur das Füttern und Pflegen der Tiere können Sie mit diesem Paket erledigen. Es gibt Möglichkeiten, ihre Hautfarbe zu ändern, sich mit wilden Tieren anzufreunden, Essen aus den seltenen Zutaten der Tiere zuzubereiten und vieles mehr.

Die Nutztiere

Tierställe und Pflege von Nutztieren

Wie wir bereits besprochen haben, ist die Pflege von Nutztieren einer der kritischsten Aspekte dieses Erweiterungspakets. Dennoch gibt es auch für diese Tiere unzählige Anpassungsoptionen. Sie können viele Aktivitäten wie das Melken der Kühe und das Scheren der Lamas nach Wolle unternehmen; Es gibt Hühnerställe, die Sie kaufen können, um Ihr Geflügel unterzubringen.

Um deine Tiere unterzubringen, kaufst du im Kaufmodus einen Stall. Es kostet 500 Simoleons und ein Stall kann nur eine Kuh oder ein Lama halten. Mit ausreichend Platz können Sie mehrere Schuppen bauen, damit Sie eine Mischung aus diesen Tieren herumlaufen lassen können. Sowohl normale als auch gefleckte Kühe kosten etwa 400 Simoleons, während Lamas etwa 350 Simoleons kosten.

Es gibt zwei Farboptionen für ein Lama: Wählen Sie eine weiße oder eine beige Farbe. Mit einigen Tricks können Sie die Farbe der Kühe und Lamas ändern; Dazu müssen Sie ihnen verschiedene Leckereien füttern. Und das Coole ist, dass sich auch die Farbe ihrer Produkte je nach den Leckereien ändert, die Sie ihnen geben. Kühe ändern jedoch trotz der verschiedenen Leckerli-Farben nicht immer ihre Farbe.

Tierställe und Pflege von Nutztieren

Liste der Tierleckereien

Hier sind einige Rezepte für Tierleckereien, die Sie Ihren Tieren geben können; Sie können neue Rezepte erhalten, indem Sie Leckereien im Shop kaufen oder die Rezepte gewinnen. Zu Ihrer Information, diese Leckereien haben neben Aussehensänderungen auch passive Effekte. Wir haben hervorgehoben, welche Wirkung die Rezepte auf bestimmte Tiere haben, also lesen Sie weiter, um sich ein Bild zu machen.

  • Animal Party Treat – Machen Sie dieses Rezept, indem Sie Beeren und Pilze zusammen machen; es erfüllt die sozialen Bedürfnisse eines Tieres
  • Chocolatey Treat – Machen Sie dies mit Chocoberry und Pudding; damit geben dir kühe schokoladenmilch, hühner legen schokoladeneier und lamas geben dir braune wolle
  • Fishy Protein Treat – Machen Sie dieses Rezept mit einem beliebigen Fisch; Dieses Rezept sorgt dafür, dass die Tiere eine zusätzliche Ernte produzieren
  • Flirty Treat – Aus Erdbeermarmelade und Zucker hergestellt, produzieren Kühe Erdbeermilch, die Eier von Hühnern sind besser ausbrütbar, rosa gefärbt und Lamas geben rosa Wolle.
  • Friendly Treat – Hergestellt aus Obst oder Gemüse; Diese Behandlung erhöht die Beziehung zu dem Tier, an das Sie es füttern
  • Golden Treat – Aus Preiselbeermarmelade, Honig und einem goldenen Ei hergestellt, produzieren Kühe goldene Milch, Hühner goldene Eier und Lamas goldene Wolle
  • Fruchtiger Leckerbissen – Hergestellt aus Apfel- und Heidelbeermarmelade, produzieren Kühe reichhaltige Milch, Hühner legen blaue Eier und Lamas geben blaue Wolle
  • Gesunder Leckerbissen – Hergestellt aus beliebigem Obst oder Gemüse und Salat, verlängert dies die Lebensdauer des Tieres, an das Sie es verfüttern
  • Midnight Treat – Hergestellt aus Preiselbeermarmelade und Obsidian-Ei, Kühe geben Obsidian-Milch, die Hühner werden böse und legen Obsidian-Eier, während die Lamas schwarze Wolle geben

Dies sind nur einige Rezepte, mit denen Sie sicherstellen können, dass Ihre Tiere die Produkte abgeben, die Sie auf dem Markt zu einem höheren Preis verkaufen können. Als nächstes schauen wir uns die wilden Tiere in der Umgebung an und was man mit ihnen machen kann.

Liste der Tierleckereien

Wilde Tiere

Diese Erweiterung ermöglicht es uns auch, uns mit wilden Tieren anzufreunden. Es ist nicht nur dafür; Wenn Sie sich nicht mit ihnen anfreunden, verpassen Sie viele gute Sachen. Zum Beispiel können Füchse Ihre Hühnerställe angreifen, wenn Sie sich nicht mit ihnen anfreunden, während die Hasen, die Sie haben, Ihre seltenen Materialien als Geschenke holen. Es ist also wichtig, sich etwas Zeit zu nehmen und sich mit ihnen anzufreunden.

Sie können sich mit Vögeln anfreunden, indem Sie sich den Baumstümpfen nähern, die als „Flock of Wild Birds“ gekennzeichnet sind, Sie können ihnen Futter geben, mit ihnen sprechen und vieles mehr. Nachdem sich genug Freundschaften gebildet haben, kannst du mit ihnen wie eine Prinzessin singen.

Sie werden wilde Kaninchen finden, die in kleinen Höhlen herumlaufen, mit denen Sie wie mit Vögeln sprechen können, und Sie können ihnen auch Namen geben. Nachdem Sie sich richtig mit ihnen angefreundet haben, verwenden Sie den Baumodus, um Häuser für sie zu kaufen. Sie bringen dir seltene Materialien einmal pro Woche oder öfter, wenn sie dich besuchen.

Sie können auch Füchse in freier Wildbahn finden, aber sie werden Ihre Hühner fressen, wenn Sie nicht schnell genug sind, um sich mit ihnen anzufreunden. Freunde dich mit ihnen an, sonst gehen sie um die Farm herum und stehlen deine Hühnereier.

Wilde Tiere

Finchwick-Messe

Der Finchwick-Jahrmarkt ist einer der aufregendsten Aspekte des Erweiterungspakets, da er Sie dafür belohnt, dass Sie sich den verschiedenen Dingen hingeben, die der DLC Ihnen bietet. Die Messe hat Wettbewerbe im Zusammenhang mit Tieren und Gemüse, genau wie traditionelle Landmärkte.

Die Messe hat Öffnungen für Dinge wie Kuchen, Tiere und übergroße Ernten; Sie können diese anbauen, indem Sie riesige Erntesamen einsetzen, die ausschließlich größere Ernten anbauen. Es gibt viele Gründe, warum Sie an den Wettbewerben teilnehmen sollten, der erste ist, dass Sie Belohnungen und Bänder erhalten, wobei der zusätzliche Vorteil Spaß macht.

Die Messe findet laut Sim-Kalender jeden Samstag in der Stadt statt. Mit dem Messeflyer können Sie sich über die Messe selbst informieren und Ihren Eintrag zur Messe anmelden.

Finchwick-Messe

Basteln und Kreuzstich

Das Letzte, was wir in diesem Farm-Update für Sims 4 tun können, ist Basteln und Kreuzstiche. Handwerk bedeutet nicht notwendigerweise, Kleidung herzustellen; Wir werden uns die Lebensmittel und Rezepte ansehen, die Sie in diesem Update zubereiten können. Sie können die folgenden Lebensmittel in diesem Erweiterungspaket mit den lokalen Zutaten zubereiten.

  • Fladen
  • Kuchen
  • Gebäck
  • Milchbrot
  • Dosen Essen
  • Marmeladen
  • Beef Wellington

Diese Rezepte sind köstlich und einfach zuzubereiten; Alles, was Sie brauchen, sind die Zutaten. Das Spiel leistet hervorragende Arbeit bei der Einführung mehrerer Aspekte in einem einfachen, abgerundeten Update.

Kreuzstich ist auch eine andere Sache, die Sie mit der Wolle machen können, die Sie von den Lamas sammeln. Diese Aktivität hat mehrere Ebenen, daher gibt es keine solide Basis. Sobald Sie es versuchen, steigt Ihr Niveau weiter und von da an können Sie komplexere Muster in Ihrer Kleidung erstellen.

Basteln und Kreuzstich

Herausforderungen, die Sie in diesem Farm Life bewältigen können

Das Erweiterungspaket stellt uns drei verschiedene Herausforderungen vor – die wilden Füchse, Off the Grid und Simple Living. Diese Grundstücksherausforderungen können beginnen, indem Sie in den Baumodus gehen, auf das Haussymbol klicken und eine Herausforderung aus dem Grundstücksherausforderungsmenü auswählen.

Wilde Füchse sind eine Herausforderung, die viele dieser niedlichen Tiere hervorbringt, und Sie müssen anhalten und sich mit ihnen auseinandersetzen, bevor sie alle Ihre Hühner fressen und alle Eier stehlen. Off the Grid ist eine Herausforderung, bei der Sie in Sims 4 auf dem Bauernhof ohne fließendes Wasser oder Strom in der Hütte leben müssen. Es ist ziemlich lustig und herausfordernd.

Das Spiel hat eine weitere Losherausforderung, nämlich Simple Living. Sie können keinen unendlichen Kühlschrank haben, in dem alle Zutaten vorrätig sind. Die Rezepte sind jedoch oberflächlicher und erfordern weniger Zutaten, weshalb das Essen von dem abhängt, was Sie in Ihrer Speisekammer haben. Um diese Herausforderung zu vereinfachen, verwenden Sie Ihre Tiere, um Milch und Eier zu sammeln. Alternativ gehen Sie in den Wald, um Pilze und Beeren zu holen.

Herausforderungen, die Sie in diesem Farm Life bewältigen können

Fazit

Das sind alles Dinge, die Sie auf Ihrer Farm tun können. Ihre Produkte anbauen, Wolle, Milch und Eier von mehreren Tieren gewinnen und mit neuen Rezepten experimentieren, sind nur einige der Dinge, die Sie tun können. Es gibt viele Dinge, die die Leute im Update noch nicht einmal ausprobiert haben.

Gehen Sie einfach und erkunden Sie den Jahrmarkt, um mehr über die Stadt zu erfahren und Nebenquests für die NPCs zu erledigen. Dies wird nicht nur Ihr Farmerlebnis in Sims 4 verbessern, sondern Sie werden auch Spaß haben. Viel Spaß beim Simmen!

About the author

Charmaine Li

Charmaine Li

Charmaine ist Redakteurin und Content-Strategin und lebt in Berlin. Ihre Texte sind in populären Publikationen erschienen, darunter Newsweek, AnOther, DAZED, CNN Travel, mono.kultur und GARAGE. Sie ist eine Gaming-Fanatikerin und nutzt ihre Schreibkompetenz, um Einblicke in die Gaming-Welt zu geben.

Add Comment

Click here to post a comment